36. Tag der Niedersachsen vom 14. bis 16 Juni 2019 in Wilhelmshaven

8. Mai 2019

Das Landesfest findet vom 14. bis 16. Juni 2019 in Wilhelmshaven statt. Seien Sie dabei und besuchen Sie uns an unserem Infostand der gesetzlichen Unfallversicherung auf der Info- und Erlebnismeile in der Weserstraße am Stand 619.

"Kinder fit für den für den Straßenverkehr" lautet das diesjährige Motto des Infostandes der gesetzlichen Unfallversicherung beim Tag der Niedersachsen. am Kooperationsstand der gesetzlichen Unfallversicherung zusammen mit der VG Plus können sich Eltern umfassend an den Elternhaltestellen über Leistungen und das Thema Schulwegsicherheit informieren. Die dazugehörige Ausstellung zeigt an den zehn Eltern-Haltestellen die wesentlichen Themen für einen sicheren Schulweg. Unter anderem spielen dabei die Bewegungsförderung, das erfolgreiche Projekt "Kleine Füße", die Nachteile des Elterntaxis, das Thema Ablenkung, das Einrichten von Hol- und Bringzonen, sowie das Curriculum Mobilität eine wesentliche Rolle. An jeder Haltestelle erhält man umfassende Informationen zu den jeweiligen Themen.

Besucher und Besucherinnen haben darüber hinaus die Gelegenheit sich über die Aufgaben eines gesetzlichen Unfallversicherungsträgers zu informieren (Prävention, Heilbehandlung, Rehabilitation etc.) und an diversen Mitmachaktionen teilzunehmen.

Während des Schulbesuchs und auf den damit verbundenen Wegen sind Schülerinnen und Schüler an allgemein- und berufsbildenden Schulen durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover und der Landesunfallkasse Niedersachsen sind rund 870.000 Schülerinnen und Schüler versichert. Ihre Eltern müssen dafür keinen Extra-Beitrag zahlen, da die Schülerunfallversicherung sich aus öffentlichen Mitteln finanziert. Zahlen belegen, dass im Straßenverkehr nach wie vor die Kleinsten leider immer wieder an Unfällen beteiligt sind.

Die Kooperationspartner der gesetzlichen Unfallversicherung setzen sich zusammen aus:

  • Verwaltungsgemeinschaft zwischen dem Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover und der Landesunfallkasse Niedersachsen

  • Verwaltungsgemeinschaft zwischen dem Braunschweigischen Gemeinde-Unfallversicherungsverband, dem Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg sowie der Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Weitere Informationen zum "Tag der Niedersachsen" finden Sie auf http: https://150-jahre-whv.de/36-tag-der-niedersachsen/