Präventionsportal

Das Präventionsportal bietet Zugriff auf wichtige Arbeitshilfen, in Form von Schriften, Infoblättern und Materialien des Unfallversicherungsträgers

mehr

Jetzt den Stammdatenabruf 2017 durchführen!

Die Unfallversicherungsträger empfehlen, den Stammdatenabruf für das Meldejahr 2017 jetzt durchzuführen. Er ist die Grundlage für die Erstellung des digitalen Lohnnachweises.
Je frühzeitiger die Stammdaten abgerufen werden, desto einfacher ist die Meldung des digitalen Lohnnachweises im Folgejahr.

............
Fenster reinigen im Haushalt © fotolia – africa studio

Unfall beim Frühjahrsputz?
Jede Haushaltshilfe ist versichert

In vielen Haushalten steht jetzt der Frühjahrsputz an, doch nicht jeder schafft das allein. Insbesondere Senioren und Seniorinnen oder Doppelverdiener-Paare beschäftigen häufig eine Haushaltshilfe – ob nur jetzt oder das ganze Jahr hindurch. Was viele nicht wissen: Als private Arbeitgeber müssen sie ihre Hilfe zur gesetzlichen Unfallversicherung anmelden. Darauf weist der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover (GUVH) hin.

............
Jugendlicher zeigt sein Handy © fotolia – westend61

Neue Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen - Onlinesucht

Permanent online zu sein, ist für junge Menschen selbstverständlich. Dass damit auch Risiken verbunden sind, ist ihnen nicht immer bewusst. Eines ist, internetabhängig zu werden. Das Internet wird zum Lebensmittelpunkt, online sein zum Zwang. Alle anderen Aktivitäten verlieren ihren Reiz, Interessen gehen verloren, Pflichten werden nicht mehr wahrgenommen. Im Extremfall reichen die Folgen von sozialer Isolation und körperlicher Verwahrlosung bis hin zu Schul- oder Ausbildungsabbruch.

............
Arzt Gespräch Krankmeldung © fotolia – gina sanders

Neue Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen - Alkohol am Arbeitsplatz

Für viele junge Leute gehört Alkoholtrinken zum Freizeitleben dazu und man wird sie mit den üblichen „gut gemeinten Ratschlägen" für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol eher abschrecken als interessieren. Präventionsfachleute raten daher, sich im Rahmen der Berufsausbildung und der betrieblichen Gesundheitsförderung auf die Folgen von Alkohol am Arbeitsplatz zu fokussieren und Nüchternheit bei der Arbeit als klares Ziel, besser noch als Selbstverständlichkeit zu postulieren.

............
© guvh

GUVH und LUKN bei der Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Städtetages

Rund 400 niedersächsische Bürgermeister und Ratsmitglieder zählte das Präsidium des Niedersächsischen Städtetags (NST) auf seiner 19. außerordentlichen Städteversammlung am 8. und 9. März 2017 im Weserbergland - Zentrum Hameln.  Im Mittelpunkt der Debatte stand das Thema Integration als gesellschaftliche Aufgabe.

 

............