Unfall - was nun?

In unserem Extranet haben Sie die Möglichkeit, auf einfache und schnelle Art Unfälle über die elektronische Unfallanzeige direkt an uns zu melden.

Zur Anmeldung....

Roland Tunsch im Interview - 10 Fragen zum Schulanfang

Der Geschäftsführer der Landesunfallkasse Niedersachsen und des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover, Roland Tunsch, gab Herrn Sedelies von der Hannoverschen Allgemeine Zeitung ein Interview zum diesjährigen Schulanfang. Auszüge des Interviews vom 20.08.2019 finden Sie hier.

............
© Foto: GUVH

Sechsjährige aus Laatzen ist Gewinnerin des diesjährigen GUVH-Preisausschreibens zur Aktion „Sicherer Schulweg“

Laura Harms heißt die glückliche Gewinnerin des diesjährigen GUVH Preisausschreibens zur Aktion "Sicherer Schulweg". Roland Tunsch, Geschäftsführer des GUVH und der LUKN, überreichte am Dienstag, den 20.08.2019 der glücklichen Gewinnerin ein Kinderfahrrad sowie einen Fahrradhelm in Form eines Gutscheins. Besucher/innen der Veranstaltung „Aktion Sicherer Schulweg" hatten am Sonntag, den 18.082019 die Möglichkeit ein verkehrssicheres Kinderfahrrad sowie einen Fahrradhelm zu gewinnen.

............
© Foto: GUVH

HAZ und Partner feiern großes Familienfest zum Sicheren Schulweg an der Gilde Park Bühne in Hannover

Mit einem buntem Programm und vielen Aktionen haben die HAZ und ihre Partner an der Gilde-Parkbühne ihr großes Familienfest zum „Sicheren Schulweg" gefeiert. Es ging um das Thema Verkehrssicherheit. Auch der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover (GUVH) und die Landesunfallkassse Niedersachsen (LUKN) waren mit zwei Infoständen vertreten.

 

............
© Foto: GUVH

Sicherer Schulstart mit dem "Walking Bus".

In Niedersachsen hat das neue Schuljahr begonnen und damit auch für rund 73.000 Erstklässlerinnen und Erstklässler das Abenteuer Schule. Viele von ihnen werden in den kommenden Tagen und Wochen alleine im Straßenverkehr unterwegs sein. Um alle Verkehrsteilnehmenden für diese besondere Situation zu sensibilisieren, veranstaltet das Land Niedersachsen seit über 20 Jahren die Aktion „Kleine Füße – sicherer Schulweg". Unterstützt wird diese Aktion u.a. von den Gemeinde-Unfallversicherungsverbänden in Braunschweig, Hannover,Oldenburg sowie der Landesunfallkasse Niedersachsen.

............
© Foto: GUVH

Schulanfangsaktion 2019 in Niedersachsen - Fortsetzung des Schwerpunktthemas „Zur Schule - möglichst zu Fuß“

Kinder brauchen den selbständigen Schulweg für eine gute Entwicklung. Selbständig zur Schule? Für eine gute Entwicklung unerlässlich. Schulwege sind oft die ersten Wege, die Kinder eigenständig zurücklegen. Die Bewegung, das Lernen, die sozialen Kontakte, der Selbstwert, die Kostenersparnis, die Verkehrserfahrungen, all dies gehört zur Mobilitätsentwicklung bei Kindern dazu. Durch das Tragen, Laufen, Radfahren, die Nutzung der ÖPN werden Kinder erst zu sicheren Verkehrsteilnehmern.

............